AVM FRITZBox 7530

AVM führt sein neues Modell, die FRITZBox 7530 ein und wir ersetzen damit bei unseren Internetanschlüssen den Vorgänger 7560.

Die FRITZBox 7530 verfügt über 2×2 Dualband WLAN AC+N im 2,4- und 5-GHz-Band, vier Gigabit-LAN-Ports und einen schnellen USB-Anschluss.

Eine DECT-Basis für Telefonie und Smart-Home-Funktionen und ein Anschluss für analoge Telefone bieten zusätzlich einen hohen Komfort im Heimnetz.

Highlights des neuen Routers sind die Mesh-Funktion, Das WLAN Feature MU-MIMO und das VDSL Supervectoring 35b

Was ist die Mesh-Funktion?

Die Mesh-Übersicht Ihrer FRITZBox informiert Sie jederzeit, welche Geräte im Heim- und Gastnetz gerade aktiv sind, wie diese miteinander

verbunden sind und welche Übertragungsgeschwindigkeiten über die einzelnen Verbindungen zur Verfügung stehen.

Die FRITZBox überträgt als Mesh Master alle Ihre WLAN-Einstellungen auf die anderen FRITZ!-Produkte im Heimnetz. Somit müssen Sie an Ihren Smartphones, Tablets und Notebooks nur eine einzige WLAN-Verbindung einrichten, um über jedes FRITZ!-Produkt Zugriff auf das Heimnetz und den Internetzugang Ihrer FRITZBox zu erhalten.

Die Einbindung eines neuen Gerätes ins Mesh ist kinderleicht: Einfach jeweils an der FRITZBox (Mesh Master) und dem neuen FRITZ!-Produkt die Connect- bzw. WPS-Taste drücken – fertig!

Was ist Supervectoring 35b?

Es erlaubt auf den aktuellen VDSL-Leitungen durch die Erweiterung des Frequenzbandes von 17 MHz auf 35 MHz und dank neuester Vectoring-Techniken Downloadraten von bis zu 300 MBit/s.

Was ist Multi-User MIMO in der FRITZBox 7530?

Der Router verteilt beim MU-MIMO bis zu 4 Datenströme je nach Bedarf auf verschiedene Geräte – und das gleichzeitig.
So nutzen Sie beispielweise an PC, Smartphone und Spielekonsole gleichzeitig und je nach aktuellem Bedarf die maximal verfügbare Bandbreite.

Sobald ein Gerät keine Daten mehr benötigt, werden die Karten neu gemischt. Das Ergebnis: Ein höherer Datendurchsatz und weniger Verzögerungen im Funknetz als mit dem herkömmlichen Single-User MIMO.

Technische Details der FRITZBox 7530

  • Unterstützt ADSL, VDSL, VDSL Vectoring, Supervectoring 35b mit bis zu 300 MBit/s
  • 2×2 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO (866 MBit/s + 400 MBit/s)
  • 4 Gigabit-LAN-Ports und einen USB-Port für Speichermedien
  • DECT-Basis für Telefone und Smart-Home-Anwendungen und ein analoger Anschluss
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ!
  • Optionaler Internetzugang via Gigabit-LAN-Port für den flexiblen Betrieb an Kabel- oder Glasfasermodems
  • Kleine FRITZ!Box im weißen Design und mit geringer Leistungsaufnahme von 6 W

Die Einrichtung der neuen Fritz!Box wird für unsere Kunden auch weiterhin einfach bleiben. Auspacken – Anschließen – Loslegen!
Weitere Infos zu den Internet Tarifen finden Sie Hier!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.