Glasfaser - eine Entscheidung für die Zukunft.

Heute sind Kupferdoppelader ist weit verbreitet, diese führen aber aufgrund der geringeren Bandbreite zu keinem Spitzenplatz im internationalen Breitbandinternet-Vergleich. Langsame Datenverbindungen aufgrund dieser veralteter Technologien am lokalen Markt führen dazu, dass Endkunden aufgrund der weiten Distanzen zum Wählamt langsame Internetverbindungen erhalten. Somit steigt der Wunsch nach schnellerem Internet.

Im Frühjahr 2015 haben wir uns entschieden ein Glasfasernetz im Gemeindegebiet von Grein zu errichten und ermöglichen damit eine zukunftssichere Versorgung mit Internet-, TV-, Daten- und weiteren Telekommunikations-Dienstleistungen und somit eine Anbindung an einen Next Generation Access Anschluss.

Die Glasfaser ist gut für die ganze Region, denn je schneller „auf dem Land“ gesurft wird, desto attraktiver wird der gesamte Ort. Das Glasfasernetz stellt eine langfristig notwendige Infrastruktur und damit einen wesentlichen Standortvorteil für Orte im ländlichen Raum dar.

Gut für das eigene Heim

Ein Glasfaseranschluss trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei, denn ein den Ansprüchen gerechter Internetzugang ist zum unverzichtbaren Standortfaktor geworden. Jedes angeschlossene Haus ist für die modernen Dienste von heute und die weitreichenden Möglichkeiten von morgen gerüstet.

Glasfaser bringt Internet für die Zukunft und Zukunft für die Region

Eine qualitativ hochwertige Breitbandverbindung für Unternehmen wird in Zukunft noch wichtiger, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Aber auch ein zukunftsfähiges Infrastrukturnetz verlangsamt die „Landflucht“ der jungen Generation und macht eine Gemeinde attraktiv. Junge Menschen und moderne Unternehmen müssen nicht in große Städte  ziehen, um ihrem Beruf nachzugehen bzw. um die benötigte Bandbreite für ihr Unternehmen vorzufinden. Mit anderen Worten Glasfaser ist die Technologie, die unseren heutigen Bedarf problemlos abdecken kann und den steigenden Anforderungen in den nächsten Jahrzehnten uneingeschränkt gewachsen ist.

Aktueller Ausbaustatus - LWL Grein

Der Ausbau der Glasfaserinfrastruktur wird durch das Programm LE 14-20 finanziell unterstützt

Webseite der Europäischen Kommission zur Entwicklung des ländlichen Raums 2014–2020: http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de

Webseite des Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft – BMLFUW: https://www.bmlfuw.gv.at/

© 2016 COSYS DATA GmbH. Alle Rechte vorbehalten!

Click Me