Störungen und Wartungsarbeiten

WALDING: Aufgrund von Bildstörungen bei den Programmen MDR HD, Sat 1Gold, Pro7 Maxx, Kabel1 Doku., mussten die unten stehenden TV Programme auf einen anderen Kanal gelegt werden.
N24Doku Austria 23, Comedy Central Austria LCN 21, Nikelodeon LCN 20, Deluxe Musik LCN 65, TLC Austria LCN 58, DMAX Austria LCN 22.
Nach einem Suchlauf sind diese Programme wieder am bisherigen Programmplatz verfügbar.


Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!

Störungen der Kabel-TV-Versorgung

Wir sind stets bemüht einen möglichst unterbrechungsfreien Betrieb der Anlage zu gewährleisten. So versuchen wir notwendige Wartungsarbeiten teilweise in den Nachtstunden durchzuführen. Leider ist es uns aber nicht immer möglich diese nachts durchzuführen, so kann es immer wieder zu kurzen Abschaltungen auch tagsüber kommen.
Längere Störungen werden häufig durch unachtsame Grabungsarbeiten oder im Sommer durch Blitzschläge verursacht. Wobei bei letzterem die hochentwickelte Elektronik natürlich sehr anfällig ist. Dazu investierten wir laufend
 in verbesserte Technik um diese Netzunterbrechungen in möglichst kurzer Zeit beheben zu können.

Was ist zu unternehmen bei Bild- oder Tonstörungen?

  1. Kontrollieren Sie, ob Empfängeranschlusskabel und Netzstecker eingesteckt sind.
  2. Kontrollieren Sie, ob das TV-Gerät in Bezug auf Feinabstimmung, Kontrast, Helligkeit und Lautstärke richtig eingestellt ist (beachten Sie auch die Bedienungsanleitung Ihres Gerätes).
  3. Achten Sie beim UKW-Empfänger auf die richtige Frequenzeinstellung.
  4. Lässt sich die Störung auf diese Weise nicht beheben, erkundigen Sie sich bei Nachbarn, die ebenfalls am Kabelnetz angeschlossen sind, ob dort die Störung auch auftritt.
  5. Tritt die Störung bei Ihren Nachbarn nicht auf, weist Ihr Empfänger vermutlich einen Defekt auf. Wenden Sie sich an Ihre Servicewerkstatt.
  6. Tritt die Störung bei Ihren Nachbarn auch auf, rufen Sie bitte unsere Supporthotline an: 0720 903 903

Sollte die Nummer ständig besetzt sein, können Sie davon ausgehen, dass bei uns bereits Anrufe über die Störung eintreffen. Wir bitten Sie in diesem Fall um Geduld und Verständnis. Bei Nichtmelden bitte auf das Band sprechen, wir rufen umgehend zurück.