Windows 10 Update Okober Stop

Microsoft warnt vor der Installation des eigenen Oktober Update

Laut einem Threat der Online Community Reddit hatten nutze berichtet, das nach dem Microsoft Update Programme und sogar persönliche Dateien gelöscht waren. Nach erster Erkenntnis kann es während des Updatevorgang der Version 1809 dazu kommen das Dateien aus dem Ordner „C:\\Users\“ gelöscht oder verschoben werden.

Der Software Konzern sagte dazu am Samstag auf ihrer englisch-sprachigen Support-Seite: „Wir haben den Rollout des Oktober-2018-Updates für Windows 10(Version 1809) für alle Benutzer angehalten, da wir einzelne Berichte von Nutzern untersuchen, denen nach der Aktualisierung einige Dateien fehlen“.

Lösungsversuche

Was aber tun, wenn das Update bereits zu Problemen geführt hat? Microsoft sagt dazu: Wenn Sie nach Updates gesucht haben und glauben, dass Sie ein Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter 0180 6 67 22 55 (in Deutschland), 08000 123 345 (Österreich), 0848 858 868 (Schweiz) oder finden Sie eine lokale Nummer in Ihrer Nähe auf der Support-Website.

In einem Fall berichtete ein User das nach der Installation auf der Festplatte 60 Gigabyte mehr Speicherplatz vorhanden waren. Bei ihm wurden Musikdateien gelöscht. Das ist nicht der erste Fall von gravierenden Fehlern beim Windows Update. Schon das April Update offenbarte gravierende Fehler in der Qualitätskontrolle bei Microsoft.

Einen Lösungsversuch unter Windows10 Pro, um ein Löschen zu verhindern und dennoch das Update aufzuspielen (Ohne Gewähr):

Rufen Sie „Gruppenrichtlinien bearbeiten“ über das Startmenü auf und wählen Siehier auf der linken Seite den Pfad:

„Richtlinien Lokaler Computer“ // „Computerkonfiguration“ // „Administrative Vorlagen“ // „System“ // „Benutzerprofile“ aus.

Klicken Sie nun im Fenster rechts den zweiten Eintrag „Benutzerprofile, die älter als eine bestimmte Anzahl von Tagen sind, beim Systemneustart löschen“ doppelt an. Dieser muss auf „Deaktiviert“ oder „Nicht konfiguriert“gestellt sein. Starten sie nun den Computer neu.

Dieser Tipp sollte aber nur von versierten Anwendern versucht werden. Im Zweifelsfall riskieren Sie bei falschen Einstellungen das Windows nicht mehr funktioniert.

Unsere dringende Empfehlung

Vor jedem Update unbedingt wichtige private Daten zusichern und mit dem aktuellen Update auf jeden Fall noch abzuwarten.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.